Frage an die Zielgruppe

Streuverlustminimierung!

Frage an die Zielgruppe

Streuverlustminimierung!

Petra Lukaschewski 26. November 2019

Wie kann eine Planung ins Blaue hinein vermieden werden?

Durch Planung? Ja ok. Nur wie Plane ich richtig?
Wenn ich zum Beispiel einen Newsletter versenden möchte, sollte dieser auch gelesen werden, oder? Ansonsten kann ich mir die Zeit sparen.

Wichtig!!!
Vorausgesetzt Sie möchten Erfolgreich sein, und der Newsletter ist nicht einfach nur ein Punkt auf dem Marketingplan, welcher abgearbeitet werden muss!

Welche Parameter sind für einen Newsletter wichtig?

  1. Was habe ich spannendes zu erzählen?
  2. Gibt es einen Call-to-Action?
  3. Passt der Inhalt zu meiner Zielgruppe?
  4. Wer ist meine Zielgruppe?

    Der Wichtigste Punkt aber ist:
    Wann ist meine Zielgruppe aufnahmebereit?

Ziel soll sein: Größtmöglicher Anteil meiner Zielgruppe öffnet, liest und folgt dem Call-to-Action!

Und wieder die Frage: Wann…
Also wann liest meine Zielgruppe den Newsletter, um meiner „Aufforderung“ zu folgen?

Das Gleiche gilt für Veranstaltungen. Wann ist meine Zielgruppe bereit Teilnehmer_in zu sein?
Hier ist der Inhalt des Events natürlich auch der Auslöser sich anzumelden.
– per Email natürlich… 😉

Wenn Sie also Ihre Zielgruppe entsprechend! ansprechen möchten, lassen Sie uns darüber sprechen. Aus dem Bereich Neuronale Netze / Künstliche Intelligenz gibt es heute die Möglichkeit, genau die erforderlichen Daten für Sie bereitzustellen. Ich berate Sie gerne mit meinem Team, um für Sie den größtmöglichen Nutzen bereitstellen zu können.

Die Fragenstellerin