Projekt Geodatenvisualisierung

Durch das richtige Tool und der passenden Frage, gemeinsam zum gewünschten Erfolg.

Heute von Johannes Wobus die Test-DB freigeschaltet bekommen – Geodaten für Zielgruppe … – wo? Wird noch nicht verraten. Das 1. Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Wie ich die Geodaten einsetze? Als flankierende Maßnahme im Beratungsgeschäft- Schwerpunkt Marketing. z.B.: Kunde ist unsicher, wie er seine Marke aufbauen kann, bzw. bisherige Ideen waren nicht erfolgreich. Mit den Geodaten können wir erste Analysen ableiten und Maßnahmen einleiten. Meine Projekt-Frage als ´Die Fragenstellerin´ an den Kunden: „Was brauchst Du, um Deine Hürden zur Sichtbarkeit loszulassen?“ – Kreativer Prozess ist eingeleitet, Umsetzung ist auf „Aktiv“.

#onlinemarketing #brand #beratung #geodaten #bigdata #Fragen

Bezug auf Artikel von Johannes Wobus LinkedIN am 04.06.2019…
Geodatenvisualisierung Marke zu Zielgruppe VII (AT), DB-01/05-2019 Schwarze Marker -> Marke Rote Marker -> Zielgruppe (berechnet aus den Tag/Themenwolken via Publikationsmengen, cod. Accounts, Interaktionsmetriken) Datenbasis/Abfrage: ~500.000 Beiträge Die Daten zu dem Land werden derzeit aufgefüllt und bei Analyseinteresse zu dem entsprechenden Markt freue ich mich auf Anfragen (PM oder 0176-67472781), die intern weitergeleitet werden. Hashtag#nerdhausen Hashtag#bigdata Hashtag#instagram Hashtag#socialmedia Hashtag#marketing Hashtag#influencermarketing Hashtag#austria

Autor: Petra Lukaschewski

Die Fragenstellerin... Ich bin die, die unbequeme Fragen stellt. Fragen die den Kern treffen und weh tun. Und die Antworten/IHRE Antworten sind Ihr Antrieb und Ihr „Warum“. Dies wird die Grundlage mit der wir arbeiten werden! Consulting & Health ist Klar * Innovativ * Nachhaltig Gebucht werde ich als Externe Beraterin - Marketing & Sales, Projektmanagerin , Coach, Speaker und (Kunst)-Agentin. Mein Background und Netzwerk sind das Tor für Ihre Lösung. Als Minimalistin lege ich Wert auf das Wesentliche.